DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 13 DSGVO ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

 

1. Verantwortlicher


Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Webseite von:

 

Lingemann Immobilien

Karsten Lingemann

Zollstr. 4

42103 Wuppertal

 

Besuchereingang:

Wesendonkstr. 1 a

 

Telefon: 0202.430 39 86

Telefax: 0202.437 64 47

E-Mail: info@lingemann-immobilien.de

Website: www.lingemann-immobilien.de

 

Gewerbeerlaubnis:

Gewerbeerlaubnis gem. § 34 c erteilt durch Stadt Wuppertal.

 

Steuernummer:

132/5040/3408

 

2. Kontaktdaten Datenschutzverantwortlicher

 

Den betrieblichen Datenschutzbeauftragten von Lingemann-Immobilien erreichen Sie unter:
Lingemann Immobilien, Karsten Lingemann, Zollstr. 4, 42103 Wuppertal, zu Hd. Herrn Lingemann bzw. unter info@lingemann-immobilien.de.

 

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck deren Verwendung

 

a) Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.lingemann.immobilien.de werden durch den auf Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

 

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

b) Newsletter

Derzeit bieten wir keinen Newsletter an.

 

c) Kontaktformular

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich über ein auf der Webseite zur Verfügung gestelltes Formular, Kontakt mit uns aufzunehmen. Erforderlich hierzu ist die Angabe Ihres Namens und der E-Mail-Adresse. Weitere Angaben wie z.B. Telefonnummer können freiwillig getätigt werden. Ihre persönlichen Daten werden nur für die Beantwortung der Anfrage verwendet. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, d.h. nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage bzw. Konversation.

 

4. Weitergabe von Daten

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als zu den aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

 

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

5. Cookies

 

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

 

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

 

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

 

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

 

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

 

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Google Analytics). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

 

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

6. Immonet Immobilienportal

 

Wir präsentieren auf unseren Webseiten ein Immobilienangebot, welches wir als Kunde über das Immobilienportal Immonet (www.immonet.de) darstellen und verwalten. Dies tun wir mittel eines iFrames (auch Inlineframe genannt). Dabei handelt es sich um ein HTML-Element, um unsere Webinhalte bei Immonet als selbständige Dokumente in einem definierten Bereich auf unserer Webseite innerhalb des Browsers anzuzeigen. Laienverständlich ausgedrückt bedeutet das, dass wir innerhalb unserer Seite, auf den Seiten "Mietobjekte" und "Kaufobjekte" jeweils ein Fenster eingerichtet haben, in dem wir Inhalte über unseren Account, von den Servern bei Immonet, beziehen und innerhalb unserer Webseiten darstellen.

 

Sofern Sie eine Seite mit einem solchen IFrame besuchen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den jeweiligen Servern des Anbieters Immonet her, der den jeweiligen Inhalt auf der Webseite an Ihren Browser übermittelt und darstellt. Hierdurch gelangen Informationen an diese Anbieter inkl. der IP-Adresse, dass Ihr Browser diese Seite aufgerufen hat, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an Ihren Browser senden könnten und ist somit erforderlich. Es ist hierfür nicht notwendig, dass Sie bei dem Anbieter ein Konto/Profil unterhalten.

 

Sollten Sie selber auf dem gerade genutzten Endgerät eingeloggter Nutzer dieses Portales sein, kann Ihr Besuch dem jeweiligen Profil zugeordnet werden und Sie geben entsprechend mehr Informationen frei. Gleiches gilt, wenn Sie die mit den Funktionen interagieren, z.B. indem Sie das Kontaktformlar zu einer Immobilienanzeige ausfüllen. Hierzu werden am Kontaktformular die AGB, Verbraucherhinweise und die Datenschutzerklärung für das Immobilienportal angeboten. Ferner ist jede Immobilienanzeige mit einem Link zum Impressum des Anbieters versehen. Sollten Sie mehr Privatsphäre wünschen, empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Besuch unserer oder anderer Webseiten bei Ihrem Immonet-Konto auszuloggen, falls Sie dort ein Konto unterhalten.

 

Weitere Informationen über den Datenschutz erhalten Sie hier:

https://www.immonet.de/service/datenschutz.html

 

7. Betroffenenrechte

 

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie nach der DSGVO

folgende Rechte:

 

  • Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
    Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die in Art. 15 DSGVO aufgelisteten Informationen verlangen.
  • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
    Sie können unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
    Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DSGVO
    Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
    Sie können Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO
    Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO
    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@lingemann-immobilien.de.
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO
    Sie können sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes wenden.

 

8. Datensicherheit

 

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen verwendet unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Etwaige Daten, die Sie im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite übermitteln, sind für Dritte nicht lesbar.

 

Verschlüsselte Verbindungen erkennt man an der Adresszeile Ihres Browsers, der statt mit „http://“ mit „https://“ beginnt. Vollständig verschlüsselte Webseiten haben zusätzlich ein grafisches Vorhängeschloss in der Adresszeile oder eine weiterführende, grafische Darstellung bei entsprechenden Zertifikaten für größere Unternehmen und Organisationen.

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

 

 

 

 

Lingemann Immoblien Logo

Wir sind Kooperationspartner von:

Hier ist Ihr neues Zuhause

www.wohn-traeume.com

Wir nehmen als Mitglied im Verband der Nordrhein-Westfälischen Immobilienverwalter E.V. regelmäßig an Fortbildungen teil.